VOM MOLEKÜL ZUM MATERIAL

Willkommen am ITCF Denkendorf

Das Institut für Textilchemie- und Chemiefasern Denkendorf gehört zu Europas größtem Textilforschungszentrum und betreibt unter der Leitung von Prof. Dr. Michael R. Buchmeiser Grundlagen und anwendungsorientierte Forschung entlang der gesamten textilen Produktionskette – vom Molekül bis zum Material.

Produktionsnahe Technika, spezialisierte Labors und eigene, am ITCF ausgearbeitete Produktions- und Analyseverfahren ermöglichen die Lösung komplexer und anspruchsvoller Aufgabenstellungen für die Industrie
  • mit ganzheitlicher Kompetenz
  • vom Molekül bis zum Endprodukt
  • von der Idee bis zur Marktreife

Wir entwickeln intelligente Fasern, Garne und Flächen für innovative Anwendungen in den Zukunftsfeldern Technische Textilien, Life Science, Umwelt und Bekleidung.

Nutzen Sie unser textiles Know-how für Ihren Fortschritt.

 

 

 

 

 

 



Film ab! Forschung am ITCF


10.02.2017
Europa rüstet sich für
Industrie 4.0

Französischer Staatssekretär Sirugue besucht die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf

PM-Download


25.01.2017

Kompositwerkstoffe aus erneuerbaren Biomaterialien
Start des europäischen Forschungsprojektes LIBRE mit Beteiligung des ITCF

PM-Download


07.12.2016

Kleine Löcher mit großer Wirkung
Lasergebohrte Spinndüsen für Cellulosefasern mit neuen Eigenschafteng

PM-Download


------------------------------------------

Herstellung von Supermikrofasern
Filmbeitrag