Forschung vom Molekül zum Material

Unter der Leitung von Prof. Dr. Michael R. Buchmeiser betreibt das ITCF Denkendorf Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung entlang der textilen Produktionskette – vom Molekül bis zum Produkt. Dabei konzentriert es sich auf die Entwicklung nachhaltiger Verfahren und Materialien auf Basis synthetischer und natürlicher Polymere.

Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Synthese von Faserpolymeren, die Faserherstellung mit allen wichtigen Spinnverfahren und die Veredlung von Textilien. Das breite Forschungsspektrum des ITCF ist in 3 Forschungsbereiche strukturiert. Ergänzend werden alle internen und externen Forschungsaufträge durch die Leistungen des Kompetenzzentrums für Analytik unterstützt.

 
 
icon_fbi.gif
Forschungsbereich I Chemiefasern
Forschungsbereich II Textilchemie
Forschungsbereich III Neue Materialien
 
 
 


 

   
High Performance Fiber Center

Download Info-Flyer

---------------------------------------
 

  

FKT-Broschüre "Sprungbrett IGF & ZIM" ist erschienen

Weitere Informationen unter:
www.textilforschung.de
 

  --------------------------------------